ALLGEMEINES

Der Umgang mit Reiki kann leicht erlernt werden, unabhängig vom Alter, Einstellung oder des Gesundheitszustandes und ist direkt anwendbar und sicher.

 

Wir alle stehen permanent in Kontakt mit Energie und besitzen von Geburt an die Fähigkeit uns mit dieser Energie zu verbinden. Wir werden sozusagen nur daran erinnert.

 

Reiki in der Praxis ist sehr unkompliziert und innerhalb kurzer Zeit vermittelbar. Es ist vielseitig anwendbar, für den Hausgebrauch, zur Erhaltung der Gesundheit aber auch im professionellen / therapeutischen Bereich.

SYSTEM USUI REIKI

Das USUI System ist in verschiedene Reiki Stufen, auch Grade genannt, eingeteilt. Jeder Grad ist in sich abgeschlossen. 

 

  • Grad 1: DIE BASIS - Nach einem Workshop sollte der Teilnehmer/in sich regelmäßig über einen längeren Zeitraum eine Eigenanwendung geben, um den physisch emotionalen Bereich zu stärken. Voraussetzungen: Keine

 

  • Grad 2: DIE INTENSIVIERUNG - Erhöhung des energetischen Potentials und    Weitergabe von verschiedenen mentalen      Werkzeugen, Ausbau des mentalen und emotionalen Bereichs.      Voraussetzungen: Vollständige Integrierung des 1. Grades.

 

  • Grad 3: DIE MEISTERSCHAFT -Weitere Intensivierung und Erhöhung des Energieniveaus u.v.m. Voraussetzung: Vollständige Integration des 1. und 2. Grades.

Inklusiv: Zertifikat und umfangreiches Handout.

Die Workshops/Ausbildungen in Reiki sind grundsätzlich für alle Menschen sehr gut geeignet.

 

Insbesondere kann sie aber auch als berufliche Weiterbildung für Menschen im Gesundheitswesen (Heil- oder Pflegewesen) Coaching, Arbeit mit Kindern etc. sehr interessant sein, denn es verfeinert die Wahrnehmung und Mitgefühl und unterstützt die intuitiven Fähigkeiten. 

 

Bei vielen Menschen wird auch nach einer oder mehreren Reiki Sitzungen das Interesse nach "MEHR" geweckt.

 

 

 

DR. MIKAO USUI